ARCHITEKTURBILDENDE KUNSTFOTOGRAFIEFILMLITERATURMUSIKTANZTHEATERWISSEN
Aktuelle Informationen

Wachablösung beim Kunstverein

Birgit Müller-Muth Nachfolgerin von Gerhard Marquordt

Kunstverein Hofheim - Vorstand 2018

Der neue Vorstand mit Barbara Dohm (von links), Reinhard Schmidt, Birgit Müller-Muth, Hannelore Barchewitz, Christine und Michael Lennartz. Foto: Muth

Der Kunstverein Hofheim hat einen neuen Vorstand. Auf der Mitgliederversammlung im Stadtmuseum wurde Birgit Müller-Muth einstimmig zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ihr Vorgänger, Dr. Gerhard Marquordt, hatte schon im vergangenen Jahr angekündigt, sich nach 13 Jahren an der Spitze des Kunstvereins vom Vorsitz zurückziehen zu wollen. Er wird im Verein als Mitglied des Arbeitskreises aber weiter mitwirken. Ebenfalls neu in den Vorstand rückte als 2. Vorsitzende Christine Lennartz. Barbara Dohm wurde als Schriftführerin wieder gewählt. Und neben Schatzmeister Prof. Dr. Reinhard Schmidt und Beisitzerin Hannelore Barchewitz, die beide turnusgemäß nicht zur Wahl standen, zog mit Michael Lennartz als zweitem Beisitzer ein weiteres neues Gesicht in den Vorstand ein.

Weitere aktuelle Informationen...
Kunstverein und Förderkreis Stadtmuseum schenken der Stadt Hofheim die Skulptur „Abgehakt“ von Thomas Reifferscheid

Skulptur "Abgehakt" von Thomas ReifferscheidMit einer großzügigen Spende von 14.000 € hat der Förderkreis Stadtmuseum Hofheim am Taunus jetzt den Ankauf der 2013 beim Steinbildhauer-Symposium des Kunstvereins von dem Kölner Bildhauer Thomas Reifferscheid geschaffenen Skulptur „Abgehakt“ ermöglicht. Der Kunstverein hatte hierfür in Rahmen des Symposiums Vorleistungen von rund 11.000 € erbracht. Beide Vereine schenken die Skulptur der Stadt Hofheim, die sie in die Kunstsammlung des Stadtmuseums aufnimmt. Die Übergabe der Skulptur an die Stadt findet im Beisein der Presse am Donnerstag, dem 18. Februar 2016 um 12 Uhr an ihrem Standort vor dem Alten Wasserschloss auf dem Kellereiplatz statt. Der Künstler Thomas Reifferscheid wird bei der Übergabe anwesend sein.