HOFHEIMER STEINBILDHAUER-SYMPOSIUM 2013
Wer sind die Künstlerinnen und Künstler, die am Symposium teilnehmen?

Vierzig Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und vielen weiteren europäischen Ländern waren eingeladen, sich für das Symposium zu bewerben. Wer sich für die Teilnahmebedingungen im Einzelnen interessiert, kann sie hier nachlesen:

Text der Einladung als Pdf

Fünfzehn Bewerbungen sind eingegangen.

Eine qualifizierte Jury hat daraus vier Künstlerinnen und Künstler (und zwei Nachrücker) zur Teilnahme ausgewählt. Der Jury gehörten an:

  • Dr. Britta E. Buhlmann, Direktorin Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
  • Dr. Beate Kemfert, Kuratorin und Vorstand der Opelvillen Rüsselsheim
  • Ann Reder, Bildhauerin, Frankfurt
  • Gisela Stang, Bürgermeisterin und Kulturdezernentin der Stadt Hofheim
  • Ursula Teschner M.A., Kunsthistorikerin und Galeristin, Hofheim

Jury Bildhauer-Symposium 2013

Die Jury mit den (hier noch verdeckten) Entwürfen der teilnehmenden Künstler: Ann Reder, Dr. Beate Kemfert, BGM Gisela Stang, Dr. Britta Buhlmann, Ursula Teschner.

Für diese Künstler und ihre Entwürfe hat sich die Jury entschieden:

Ingrid Hornef, www.ingridhornef.de, wird während des Symposiums eine fünfte Skulptur erarbeiten. Als künstlerische Leiterin des Projekts nimmt sie "außer Konkurrenz" teil.

 

Nach oben