ARCHIV
2014

SONNTAG
7. DEZEMBER
17:00 UHR
Peter Härtling liest aus seinem Roman über Felix Mendelssohn-Bartholdys Schwester Fanny Hensel: "Liebste Fenchel".
Am Klavier: Christoph Soldan
Details
MITTWOCH
26.NOVEMBER
20:00 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Ein Pass für Deutschland.
Der neue Dokumentarfilm des Hofheimer Regisseurs Razvan Georgescu
Details
FREITAG
14. NOVEMBER
20:00 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Willi Baumeister -
Wegweiser der Moderne.

Vortrag von Prof. Dr. Otfried Schütz
Details
SAMSTAG
18. OKTOBER
20:00 UHR
ZUR SONDERAUSSTELLUNG IM STADTMUSEUM
Die einen sterben und die anderen tanzen Walzer.
Eine Text-Musik-Bild-Collage zur Erinnerung an den Beginn des 1. Weltkriegs von Cordula Hacke und Sylvia Hoffman (Regie). Mit Yumiko Noda, Renate Kohn und Jochen Nix
Wegen des Gallusmarkts verlegt in den Gemeindesaal von
St. Peter und Paul, Pfarrgasse 4
Details
FREITAG
10. OKTOBER
20:00 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Lesung zur Buchmesse:
Die finnische Autorin Riikka Pulkkinen
stellt ihren Roman "Wahr" vor.
Details
SAMSTAG
27. SEPTEMBER
20:00 UHR
SAMSTAG ABEND IM MUSEUM
Ein Abend mit alter und neuer Kammermusik.
Betty Nieswandt, Flöte
Christopher Brandt, Gitarre
Details
DONNERSTAG
11. September
18:00 UHR
ZU GAST BEI KÜNSTLERN AUS DEM MAIN-TAUNUS-KREIS
Atelierbesuch
bei Claudia Poeschmann,
Künstlerin aus Hochheim
Details
SAMSTAG
9. AUGUST
GROSSE KUNST ABSEITS DER GROSSEN STRASSEN
Kunstfahrt 2014.
Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern und
Fondation Wilmsen-Kubach Bad Münster am Stein
Details
FREITAG
1. AUGUST
20 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Autorenlesung.
Andreas Martin Widmann liest aus seinem Roman "Die Glücksparade"
Details
FREITAG
18. JULI
20:00 UHR
Konzert mit dem Ensemble
"Le Mercure".
Der Mond, sein Spiegelbild und die Unsterblichkeit - romantische Fantasien über ein Jahrtausend
Details
MONTAG
7. JULI
20 UHR
5. HOEPFFNER-PREIS FÜR FOTOGRAFIE
Down by law.
Filmklassiker von Jim Jarmusch in Hofheimer Kino
Details
SAMSTAG
5. JULI
20:30 UHR
Mamma, Mafia, Musica - Musikspiel auf Italienisch.
Ingrid El Sigai, Markus Neumeyer und Frank Wolff
Details
SAMSTAG
5. JULI
11 UHR
Rundgang um die Skulpturen des Steinbildhauer-
Symposiums
Details
DIENSTAG
24. JUNI
20 UHR
5. HOEPFFNER-PREIS FÜR FOTOGRAFIE 2014
Robert Häusser. Magie der Schwarzweiss-Fotografie.
Vortag von Dr. Claude W. Sui, Mannheim
Details
DIENSTAG
17. JUNI
20 UHR
5. HOEPFFNER-PREIS FÜR FOTOGRAFIE 2014
Die Kunst der Schwarzweiss-Fotografie.
"Talk im Museum" mit Ingrid Manzano-Stein,
Ingrid Jureit und Ralf Dingeldein
Details
FREITAG
23. MAI
20 UHR
Kammerkonzert mit Peter Agoston, Violine, Michael Winter, Horn, und Peter Raehse, Klavier.
Werke von Beethoven, Bartok, Kornblum und Brahms
Details
MITTWOCH
7. MAI
19.30 UHR
ZUR INGRID JUREIT-AUSSTELLUNG IM STADTMUSEUM
Ingrid Jureit.
Der Mensch im Bild.

Ein filmisches Portrait der Künstlerin.
Regie:
Professor Dr. Horst Seller
Details
FREITAG
25. APRIL
20 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Edvard Munch -
Ein Blick zurück.

Lichtbildvortrag von Ingrid Jureit über den Maler,
der Vorbild für ihren eigenen Weg war.
Details
FREITAG
4. APRIL
20 UHR
Wird wegen Erkrankung des Autors auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.
Peter Härtling liest
aus seinen neuen Erzählungen
"Tage mit Echo"
Details
DIENSTAG
1. APRIL
17 UHR
Atelierbesuch
in der Frankfurter Werkstatt-Galerie 37

mit der Leiterin Heike-Marei Heß
Details
FREITAG
21. MÄRZ
20 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Ausdrucksbilder des Sinnlosen
2010 - 2014.
Lichtbildervortrag von Prof. Dr. Horst Seller über die Hofheimer Künstlerin Ingrid Jureit
Details
FREITAG
7. MÄRZ
20 UHR
Mitgliederversammlung 2014.
Im musikalischen Beiprogramm:
Begegnung mit der jungen Gitarristin Ronja Schubert
Details
SONNTAG
23. FEBRUAR
17 UHR
MAIN-TAUNUS-KONZERTE
Das Konzerterlebnis:
Das Weimarer Bläserquintett spielt Mozart, Ligeti, Danzi, Debussy, Beethoven
Details
DONNERSTAG
13. FEBRUAR
18 UHR
KUNSTFAHRT INS LIEBIGHAUS
Nok. Ein Ursprung afrikanischer Skulptur.
Professor Dr. Vinzenz Brinkmamm führt durch die von ihm kuratierte Ausstellung
Details
FREITAG
24. JANUAR
20 UHR
FREITAG ABEND IM MUSEUM
Despina Apostolou-Hölscher, Klavier, und Puschan Musavi Malvina, Violine,
spielen Werke von S.-C. Eckhardt-Gramatté,
P. Hindemith und E. Krenek
Details