Latin groove im Wasserschloss

Friends in High Places nach einem gelungenen Abend: Von links Uli Kratz, Uli Pfeifer und Frank Holzamer. Foto: GPF

Einen lauen Sommerabend und ein kühles Getränk genießen. Dazu lateinamerikanische Rhythmen im Ohr.  Das dachten sich vielleicht die über 100 Besucherinnen und Besucher, die am Samstagabend in gewohntem Abstand im Wasserschloss Platz nahmen, um der Band Friends in High Places zu lauschen.

weiterlesen

Fremder Blick

Marta-Hoepffner-Preis für Nikolaus Stein

Nikolaus Stein “graal #3”, 2019

Der begehrte Marta-Hoepffner-Preis für Schwarzweiß-Fotografie ist zum siebten Mal offiziell vergeben. Preisträger des mit 3000 Euro dotierten Preises ist der in Berlin lebende Fotograf Nikolaus Stein. Er überzeugte die fünfköpfige Jury mit den Werken seiner Serie „graal“, die 2019 entstanden ist.

weiterlesen

Konkrete Kunst im Stadtmuseum

Alea jacta est – eine Arbeit von Ingrid Hornef

Auch wenn die Corona-Krise noch lange nicht abgehakt ist, sind Besucherinnen und Besucher im Stadtmuseum Hofheim willkommen. Bis zum 13. September wird dort die Ausstellung “Zeitgleich – Spielfelder des Zufalls” mit Werken von Ingrid Hornef zu sehen sein. Darin werden Arbeiten der konkret-konstruktiven Kunst zu sehen sein, mit der sich die Hofheimer Künstlerin neben ihren großformatigen Steinskulpturen und Installationen im öffentlichen Raum seit 1997 beschäftigt.

weiterlesen