Gestern – Heute – Morgen: 30 Jahre Museum in Hofheim

Kunsthistorikerin Marian Stein-Steinfeld war schon zu Beginn an der inhaltlichen Konzeption des Hofheimer Stadtmuseum beteiligt. Foto: ML

Das war dann doch nicht jedem Zuhörer präsent: Erste Ideen eines Museums für Hofheim stammen aus dem Jahr 1952. Ausgehend von diesen schriftlichen Dokumenten spannte die Kunsthistorikerin und Kulturanthropologin Marian Stein-Steinfeld in dem gut besuchten Foyer des Stadtmuseums den Bogen bis zum Jahr 2023, in dem das Museum seinen 30. Geburtstag feiern konnte. Im Publikum waren viele bekannte Gesichter von Menschen zu sehen, die sich für das Museum von Anfang an eingesetzt haben und es bis heute tatkräftig unterstützen.

weiterlesen

Lyonel Feiningers “ver-rückte” Bilder

Lyonel Feininger fand in seinen Bildern, hier der Dom von Halle aus 1931, seinen ganz eigenen künstlerischen Ausdruck. Foto: WIC

Erwartungsvoll saß das Publikum im sehr gut gefüllten Foyer des Stadtmuseums. In seinem Vortrag beleuchtete der katholische Theologe Dr. Stefan Scholz den zeit-, kunst- und ideengeschichtlichen Hintergrund, vor dem Lyonel Feininger zu seiner Kunst fand.

weiterlesen